FAQ

 dEINE fRAGEN - uNSERE aNTWORTEN

Wie wasche ich die Socken?

Wir empfehlen Handwäsche. Beim Waschen in der Maschine im Woll-Waschgang bei 30 Grad Celsius waschen - nicht schleudern. Die Socken anschliessend nicht auswringen, sondern im Liegen auf dem Wäscheständer trocknen lassen.

Warum Alpaka Wolle? 

Alpaka-Wolle wird auch als "Gold der Anden" bezeichnet und war einst bei den Inkas nur den Königshäusern vorbehalten. Sie wurde daher auch „Vlies der Götter“ genannt. Alpaka-Wolle wird heutzutage als eine der edelsten Natur-Wollfasern geschätzt und findet immer mehr Verwendung. Alpaka ist eine weiche und elegante Naturfaser mit besonderen Eigenschaften. Die Hohlfaser sorgt für einen einzigartigen Temperatur-Ausgleich und eine optimale Feuchtigkeitsregulierung. Sie kratzt und knittert nicht. Im Sockengarn von Apu Kuntur ist noch ein Anteil Schaf-Wolle und Nylon enthalten. Beides macht die Socken robust. 

Ist die Wolle nachhaltig? 

Das Sockengarn, dass wir momentan verwenden ist von Apu Kuntur. Das Unternehmen ist Spezialist für Alpaka und biologisch angebauter Pima-Baumwolle aus Peru. Ökologische Nachhaltigkeit steht im Fokus. Der Anteil der kontrollierten und zertifizierten Öko-Tex und GOTS-Artikel wird stetig erhöht. 

Ist die Wolle fair?

Anständige Arbeitsbedingungen sind die Qualitätsgrundlage für Apu Kuntur. Alle Angestellten erhalten laut Aussagen des Unternehmens neben einem fairen Lohn auch überdurchschnittliche Sozialleistungen und gemeinsame Verpflegungen. 

Was ist Superwash?

Superwash ist eine chemische Behandlung zur Entfernung der Faserschuppen und die anschliessende Beschichtung mit einem Polymer, wodurch die Wolle am Filzen und Eingehen gehindert wird.

Warum ist Nylon im Sockengarn?

Nylon ist eine synthetische Faser und macht die Socke robuster. Zudem hat Nylon eine sehr hohe Formstabilität was  hilfreich ist, wenn man die Socken öfter und in der Maschine wäscht. Keine Frage, es gibt auch Garnmischungen ohne Nylon. Wir testen momentan Alternativen, die auch für Socken gut geeignet sind. 

Warum gibt es keine andere Wolle?

Das ist der Anfang. Ziel ist es, noch weitere Sockengarne anzubieten, die nur aus Naturfasern bestehen, aber uns muss auch die Haltbarkeit überzeugen. Auch vegane Wolle ist ein Thema. Es gibt bereits einige Anbieter. Wir sind dabei, diese zu testen. Eine vegane Sockenwolle, die ökologische und soziale Kriterien der Nachhaltigkeit berücksichtigt, haben wir jedoch leider noch nicht gefunden. Über Tipps freuen wir uns. 

Was ist 1 rechts / 1 links und 2 rechts / 2 links? 

Die Unterscheidung der beiden Strickmuster machen wir primär aus Gründen der Ästhetik. Manche mögen den Bund oder das Beinteil lieber so, andere lieber so. Wenn du nicht zu den Strick-Insidern gehörst, kannst du hier nachschauen wie die beiden Strickarten aussehen.

Wo kann ich Socken abholen?

Die Socken kannst du im claro Weltladen Wädenswil in der Gerbestrasse 7 in 8820 Wädenswil abholen.  

Werden die Socken auch verschickt?

Wir versenden die Socken mit der Schweizerischen Post (A- oder B-Post). Die Kosten für A-Post inklusive Verpackung betragen 9 CHF. Die Kosten für B-Post inklusive Verpackung betragen 7 CHF. 

Warum kann ich nicht per Rechnung zahlen? 

Wenn du die Socken im Laden abholst, kannst du ohne Probleme bar, mit Twint oder Karte zahlen. Die Socken werden individuell für dich gestrickt. Wir kaufen das Material und nehmen uns die Zeit, um dir ein tolles Produkt zu fertigen. Darum haben wir uns für die sichere Abwicklung via Stripe entschieden. 

Kann ich auch bei euch mitmachen und Socken stricken?

Wenn du gerne strickst, dies aus Leidenschaft tust und nicht unbedingt des Geldes wegen, dann melde dich gerne bei uns. 

Warum dauert es so lange, bis ich die Socken bekomme?

Wir haben keine Fabrik und produzieren keine Massenware. Wir haben festgestellt, dass es eine Nachfrage nach echten, handgestrickten Wollsocken gibt und, dass es Menschen gibt, die Zeit haben und gerne stricken. Sie stricken aber nicht im Akkord, sondern als Hobby und um etwas schönes zu Schaffen - ohne Stress. Wenn du es wirklich ganz eilig hast, dann nimm Kontakt mit uns auf. Wir schauen dann, was möglich ist.

Übrigens im Durchschnitt dauert es etwa 10 Stunden bis ein Sockenpaar gestrickt ist. Kleine Grössen sind schneller fertig  als eine Socke in Grösse 46.

Ich habe einen Vorschlag für eine Wolle, an wen kann ich mich wenden?

Schick uns einfach eine E-Mail an info@fairgestrickt.ch

Hast du noch eine Frage, die hier nicht beantwortet wurde? 

Dann fülle einfach unten stehendes Formular aus. 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Einverstanden